Seepferdchen & Co. Teil 1

In unserer Schwimmschule können die Kinder natürlich auch ihre Schwimmabzeichen machen. Aber was müssen die Kinder dafür genau schaffen? Da wir von den Eltern immer mal wieder gefragt werden gibt es hier ein paar Antworten.

Teil 1: Das Seepferdchen

Für das Seepferdchen müssen Kinder 25 Meter weit schwimmen, einen Sprung ins Wasser machen und einen Gegenstand aus brusttiefem Wasser heraufholen. Das Schwimmen muss dabei kein Brustschwimmen sein. Die Kinder dürfen bei uns die 25m in Bauchlage, in Rückenlage oder gemischt schwimmen. Dabei ist uns wichtig, dass deutlich erkennbar ist das die Kinder zielgerichtet schwimmen und die Strecke sicher schaffen. Die Zeit,
die die Kinder für die 25m brauchen spielt dabei keine Rolle.

Wir haben in unseren Schwimmbädern keine 25m Bahnen. Die Kinder schwimmen also so oft ohne festhalten hin und her, bis die 25m geschafft sind.