Seevetal: 04105/8693470 | Alstertal und Aumühle: 040/64539260 info@schwimmschule-delphin.de

Schwimmkurs für fortgeschrittene Kinder ab ca. Bronze Abzeichen

Infos zu einem Schwimmkurs im Level 1 bis Level 4 Bereich.

Bronze Abzeichen

Schwimmkurs Level 1 und 2 (ca. Seepferdchen Abzeichen bis ca. Bronze Abzeichen)

Nach dem Schwimmkurs für Anfänger sollte man sich nicht auf dem eventuell schon erworbenen „Seepferdchen“ ausruhen, sondern am Ball….., pardon, im Wasser bleiben. Unsere Aufbau-Kurse für Kinder beinhalten also zunächst die Sicherung und Festigung der Grundkenntnisse.

Hinzu kommt das Erlernen verschiedener Fähigkeiten wie Brust-und Rückenschwimmen, Tauchen und Springen, die zu einer guten Wassersicherheit und, als sichtbaren Erfolg, zum Erwerb weiterer Abzeichen führen. Selbstverständlich werden im Schwimmkurs auch Sicherheitsübungen durchgeführt, z.B. Schwimmen in Kleidung, einfache Rettungsübungen etc.
Und ganz nebenbei können die Kinder sich natürlich auch die nächsten Abzeichen erschwimmen (z.B. Bronze Abzeichen).

Schwimmkurs Level 3 und 4 (ca. Silber Abzeichen bis ca. Gold Abzeichen)

In einem Leistungs Schwimmkurs der Schwimmschule Delphin bieten wir eine gründliche, sportgerechte Schwimmausbildung ohne zu frühe, zeitintensive Trainigsbelastung und Wettkampfstress.

Das Lernprogramm umfasst den gesamten Bereich des sportlichen Schwimmens, d.h. neben Brust-und Rückenschwimmen, Springen, Wenden und Tauchen besonders Kraul- und Delphinschwimmen.

Es werden außerdem einfache Trainings- und Wettkampfformen vermittelt, die einen späteren Wechsel zum Leistungssport ermöglichen, wie es schon viele Schüler der Schwimmschule Delphin mit Erfolg getan haben.

Bei allem Spaß wird besonders in den Leistungsgruppen der Sicherheitsaspekt sehr ernst genommen.
Es werden, neben Übungen zur eigenen Sicherheit, auch immer wieder Rettungs-Übungen durchgeführt.

Die Kinder lernen das Element Wasser, bei allem sicheren und routinierten Umgang, dennoch zu respektieren.
Um eine jederzeit kontinuierliche Ausbildung zu gewährleisten, wird die Gruppeneinteilung jeweils von den Kursleitern vorgenommen.
Dabei wird nicht „nach Abzeichen sortiert“ sondern eine individuelle, dem Alter und Können eines jeden Kindes angepasste Zuordnung vorgenommen und den Eltern ein entsprechender Termin vorgeschlagen.